Programm allfabeta 2021

Offene Angebote

allfabeta-Samstagstreff

Der allfabeta-Samstagstreff richtet sich an alleinerziehende Frauen mit Kindern mit Behinderung oder chronisch kranken Kindern.

Bei Kaffee und Kuchen können sich die Frauen austauschen, vernetzen und unterstützen. Begleitet wird das Angebot durch eine sozialpädagogische Fachkraft.

Kaffee, Kuchen und frisches Obst auf Spendenbasis. Es wird für jedes Kind eine individuelle Kinderbetreuung angeboten. Beitrag: 3 Euro für Kinderbetreuung.
Eine Anmeldung ist jeweils bis zum Montag vor dem Termin erforderlich unter allfabeta@siaf.de oder 089 – 45 80 25 13.

Termine: Samstag, 25.09., 20.11., 11.12.21
14.30 bis 17.00 Uhr

allfabeta-Treff/spezial       

Der Treff lädt zu einem kleinen Ausblick auf das neue Jahr ein. Jede Frau kann sich kreativ ausleben und ihren individuellen Kalender für das Jahr 2022 gestalten. Neben vielen Aufgaben gilt es auch, Zeit für sich und seine eigenen Bedürfnisse zu finden und fest einzuplanen. Kosten: 5 Euro + 4 Euro Kinderbetreuung

Samstag, 23.10.21
14.00 bis 17.30 Uhr

Anmeldung bis zum 18.10.21 unter allfabeta@siaf.de

Themenabende

VORSORGE 3-teilige Reihe

Eine Kooperationsveranstaltung des Fachbereichs Alleinerziehendenseelsorge des Erzbischöflichen Ordinariats München und siaf e. V.

Teil 1 – Was passiert, wenn mir etwas passiert?

Dieser Abend soll Ihnen Informationen geben über alle Fragen rund ums Testament von Alleinerziehenden. Fragen, die man oft lieber verdrängt, aber jede und jeder für sich unbedingt klären sollte.
Beispielsweise:
– Was passiert mit meinem Kind, wenn ich sterbe?
– Welche Rolle spielt das Vormundschaftsgericht?
– Wer sorgt dann für mein Kind?
– Wer erbt, wenn ich nichts geregelt habe?
– Wie verfasse ich ein Testament?

Mittwoch, 13.10.2021, 17.30-19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Haus Dorothee, München / Berg am Laim
Leitung: Dorothea von der Wippel, Rechtsanwältin, Mediatorin
Kinderbetreuung: Dagmar Grallath (Wir kümmern uns um eine kleine Brotzeit für die Kinder).
Kosten: € 5,00
Anmeldung: online bei alleinerziehende-programm.de (jeweils bis 10 Tage vorher)

Teil 2 – Krankheit, Krankenhaus und andere Katastrophen

Dieser Abend soll Sie informieren über vorsorgliche Regelungen im Falle von Krankheit und anderen Situationen, in denen Ihr Kind Betreuung benötigt.
– Wie kann ich Vorsorge für mich treffen?
– Wo bleibt mein Kind?
– Was ist mit dem Sorgerecht?
– Wie sinnvoll ist eine Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht und ein
Patiententestament?

Mittwoch, 10.11.2021, 17.30 – 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Haus Dorothee, München / Berg am Laim
Leitung: Dorothea von der Wippel, Rechtsanwältin, Mediatorin
Kinderbetreuung: Dagmar Grallath (Wir kümmern uns um eine kleine Brotzeit für die Kinder).
Kosten: € 5,00
Anmeldung: online bei alleinerziehende-programm.de (jeweils bis 10 Tage vorher)

Teil 3 – Meine Vorsorgemappe

An diesem Abend erhalten Sie von uns eine Vorsorgemappe und können erste Schritte in der Erstellung machen.

Montag,15.11.2021, 18.30 bis 20.30 Uhr
Kosten: € 5,00 + € 4,00 Kinderbetreuung
Anmeldung: unter allfabeta@siaf.de (bis 08.11.2021)

Seminar

Sommer am Chiemsee im Irmengardhof bei Gstadt

Montag, 02.08.21 – Donnerstag, 05.08.21

Freitag und Samstag im Anschluss können individuell dazu gebucht werden.

Das Seminar auf dem Irmengardhof umfasst vier erlebnisreiche und erholsame Tage für Frauen und ihre Kinder.

Vor- und nachmittags werden verschiedene Entspannungs- und Bewegungseinheiten angeboten. Abends kann sich in entspannter Atmosphäre ausgetauscht werden.

Die Kinder werden individuell begleitet und können die vielfältigen Angebote, wie das Trampolin, die Tobehalle, Kreativ-und Legoräume nutzen.

Ausschreibung und Anmeldung im Februar 2021

Nähere Infos erhalten Sie unter: Tel: 089-458025-11 oder allfabeta@siaf.de

Workshops

Gemeinsam stark

In Anlehnung an das vom Deutschen Kinderschutzbund entwickelte Konzept „Starke Eltern – starke Kinder“.

Eine Kooperationsveranstaltung der Münchner Alleinerziehenden-Einrichtungen

Kinder brauchen Akzeptanz und Nähe. Im Alltag bringen Kinder häufig ihre Mütter und Väter an Grenzen und gleichzeitig wollen Kinder Grenzen erfahren. In diesem Spannungsfeld fühlen sich gerade alleinerziehende Mütter und Väter immer wieder unsicher und glauben, in anderen Familien klappt alles besser. Durch Inputs und das Eingehen auf spezielle Fragestellungen kommen Sie mit anderen Alleinerziehenden in einen Austausch über das Zusammenleben mit ihrem Kind/ihren Kindern und können daraus Anregungen für Ihren Alltag mitnehmen. Was braucht mein Kind für eine positive Entwicklung? Wie können wir miteinander reden und unsere Konflikte zufriedenstellend lösen? Wie setze ich sinnvoll Grenzen? So mögen Sie gangbare und praktikable Wege finden, um mit Ihrem Kind/Ihren Kindern gemeinsam stark zu sein. Leitung: Yasmin Riza, Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Beraterin (SG), Theaterpädagogin. Kostenbeitrag 25 Euro. Kinderbetreuung gegen Spende. Ort: siaf e.V., café glanz.

Freitag    29.10.21 von 17.30 – 19.00 Uhr
Samstag  30.10.21 von 15.00 – 18.00 Uhr
Samstag  06.11.21 von 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung (auch für Kinderbetreuung) bis 08.10.21unter info@siaf.de

„Spür Deine Sinne“

Wir wollen mit unserem gemeinsamen Entspannungswochenende eine Auszeit für alleinerziehende Frauen schaffen, die so vieles im Alltag leisten. Das Programm umfasst Entspannungs- und Kreativeinheiten. Für die Kinder gibt es ein liebevolles Programm.

Kostenbeitrag für das Wochenende 25 Euro (20 Euro ermäßigt). Bitte um Vorabüberweisung nach TN-Bestätigung. Kostenbeitrag Kinderbetreuung 5 Euro.

Samstag, 27.11.21, 10.00 – 17.00 Uhr
Sonntag, 28.11.21, 10.00 – 15.00 Uhr

Anmeldung (auch für Kinderbetreuung) bis zum 23.11.21 unter zirngibl@siaf.de oder unter allfabeta@siaf.de